Tipp Nr.1
Der Espresso-Klassiker

Espresso immer KURZ UMRÜHREN und Du erlebst einen runden &
harmonischen Genuss-Moment
(vorausgesetzt natürlich Deine Kaffeebohnen können auch was Sie
versprechen – wie unser Saluto “Noche”).
Tust Du das nicht, wird der erste Schluck reich an Bitterstoffen sein
und der letzte vermehrt Säure enthalten.

Tipp Nr. 2
Wo sind meine Aromen?

Fülle nur soviel Kaffeebohnen in Deine Kaffeemaschine/-
mühle wie du am Tag verbrauchst & geniesse volles
Aroma Tag für Tag.

Die wunderbaren Aromen im Kaffee sind sehr licht- &
luftempfindlich und verflüchtigen sich schon in
kürzester Zeit (bei gemahlenem Kaffee noch schneller
als bei ganzen Bohnen).

Tipp Nr.3
Wähle mit Bedacht

Du hast noch nicht den richtigen Kaffee? Du freust
Dich über Abwechslung in Deiner Tasse?

Achte bei der Wahl Deines Kaffees für welche Art von
Kaffee die gewählte Röstung geeignet ist (Espresso,
Cafe Crema, Filter etc.). Je nach Röstung und
Geschmacksprofil kann die beste Espresso-Mischung
als Cafe Crema zu bösen Überraschungen führen.

ZU UNSEREN SORTEN

Du hast Fragen oder tolle Tipps
die du mit uns teilen willst? –
dann schreib uns!